welch grossartige menschliche Aktion in unserer völlig durchgeknallten Welt! sieht nach Hippie Strategie aus, ist aber ein tiefer humanistischer Akt der iranischen Künstlerin die in Kabul lebt, der Hoffnung gibt und spielerisch den Wandel im Denken fordert. Neda Tayebi
zu sehen in der Ausstellung "Krieg, Gewalt Flucht" in der VITRINE-FN










wieder mal King Size - afterparty nach der Ausstellung im KWADRAT mit Stamm + Gastkünstlern - Lukas Glinkowski, Celina Gonzalez Sueyro, Miriam Jonas, Timo Kloeppel, Jorge Lopes, Marianne Thoermer















TOP











TOP
zurück auf Start


ein neuer Ort für Streetart